Die Plattform Frauen im Sport ist...


... eine österreichweite Vernetzung von Frauen aus den verschiedensten Bereichen des Sports.

Ziel der Plattform ist es, den Sport aus der Perspektive der Frauen mitzugestalten.
Institutionsübergreifender Erfahrungs- und Meinungsaustausch sowie zielgerichtetes Lobbying sind die erforderlichen Mittel dazu.

Die Plattform Frauen im Sport initiiert(e) frauenfördernde Maßnahmen, die ihre praktische Umsetzung in den bereits vorhandenen Strukturen des Sports finden.

Die Plattform ist eine offene Gruppe. Jede/r, der/die will, kann die Arbeit unterstützen. Alle sind dazu herzlichst willkommen.

Viel Freude beim Lesen
wünschen die Plattformmitglieder

Dr. Hadwig Blum (BKA Sektion Sport)
Dr. Rosa Diketmüller (Uni Wien - Institut für Sportwissenschaft)
Christa Dobler (Fachverband Orientierungslauf)
Mag. Elfi Freundorfer (ASKÖ-Frauenreferentin)
Mag. Petra Huber (ÖPC-Österreichisches Paralympisches Kommittee)
Dr. Sylvia Kölbl (BMGF)
Mag. Petra Meingast (Trainerin Volleyball)
Uschi Mortinger (WAT Wien)
Christine Nestler (Österreichischer Bahnengolfverband)
Mag. Sibylle Obersteiner (Frauenfußball)
Mag. Andrea Scherney (ÖBSV - Österreichischer Behindertensportverband)
Christine Helene Seemann (Österreichische Sporthilfe)
Mag. Margit Straka (ASKÖ-Wien)
Elisabeth Speiser (Volley16 Wien)
Mag. Uli Puhr (Sportpsychologin)
Birgit Neuwirth (Ruder-Trainerin)